Kontakt :: Impressum :: Übersicht

Das Team

Die Einsatzabteilung

Die Einsatzabteilung 

365 Tage im Jahr - 24 Stunden am Tag. Rund um die Uhr sind unsere 35 aktiven Mitglieder - 4 Frauen und 31 Männer - für Sie da! Schon eine zeitintensive Beschäftigung, die wir da haben. Aber es lohnt sich, insbesondere dann, wenn wir Ihnen in einer Notsituation helfen können.

Ob Feuer, Verkehrsunfall oder "nur" ein umgestürzter Baum - wir sind für viele Notfälle gerüstet.

Aber wir führen ein Doppelleben. Wie unser Name "Freiwillige Feuerwehr" schon verrät, unser Einsatz für Sie ist freiwillig und ehrenamtlich. Somit üben wir alle noch einen "ganz normalen" Beruf aus. Unter uns sind Handwerker, Kaufleute, Laboranten und sogar ein Arzt. Und da ist noch die Familie, auch die darf nicht zu kurz kommen.

Manchmal ist das schon ganz schön schwierig, alles unter einen Hut zu bekommen - schließlich hat der Tag bekanntlich nur 24 Stunden.

Aber so sind wir halt, Ihre Freiwillige Feuerwehr!

 

Die Zugführung

Wir haben natürlich auch Chef´s - die Zugführung. Und wie soll es anders sein? Auch sie machen natürlich alles ehren- amtlich und kommen aus unseren eigenen Reihen.

Zugführung

Zugführer:
Brandinspektor Frank Gaulke (links)

Stellv. Zugführer:
Brandinspektor Klaus-Dieter Vortmann (rechts)

Unsere Ehrenabteilung 

Es ist unumgänglich - auch wir werden älter...

Und wenn wir unseren 60. Geburtstag gefeiert haben, dann nehmen wir nicht mehr am aktiven Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr teil - das ist leider gesetzlich vorgeschrieben. Aber da wir ja mit Leib und Seele Feuerwehrleute sind, bleiben wir der Feuerwehr natürlich treu - in der Ehrenabteilung.

 

Praktikanten der Jugendfeuerwehr 

Gute Leute werden immer gebraucht, deshalb fördern wir auch unseren "eigenen Nachwuchs".

Die Freiwillige Feuerwehr Moers kann durchaus auf Ihre JUGENDFEUERWEHR stolz sein. Immerhin sind hier rund 60 Jugendliche aktiv. Und wenn diese 17 Jahre jung werden, absolvieren Sie in den Löschzügen ein "Praktikum" bis sie volljährig sind.

Passive Mitglieder

Es gibt Menschen, die finden das was wir machen so toll, dass sie gerne daran teilhaben wollen. Aber direkt Feuerwehrfrau bzw. Feuerwehrmann werden möchten sie nicht.

Da wir schließlich die Freiwillige Feuerwehr sind, haben wir natürlich auch für diese Leute eine Lösung: sie werden einfach passives Mitglied bei uns.

Sie nehmen dann an vielen unserer Freizeitaktivitäten teil, wie z. B. Grillfeste, Ausflüge oder Städtereisen. Oder sie kommen einfach mal Freitagabends auf einen Smalltalk vorbei.

 

Zurück ::  Seitenanfang ::  Seite drucken ::  Suchen
© 2007-2011 by Thorsten Rogsch. Alle Rechte vorbehalten.